ALTSTÄTTER
KONZERTZYKLUS

Feierabendmusik
auf der Orgel

Freitag, 16. August 2019, 18.45 Uhr
Evangelische Kirche Altstätten
Christian Döhring, Trogen

Freitag, 23. August 2019, 18.45 Uhr
Kirche Hinterforst
Thilo Muster, Basel
Samuel Freiburghaus, Wittnau (Taragot)

Freitag, 6. September 2019, 18.45 Uhr
Evangelische Kirche Altstätten
Benjamin Küng, Altstätten

Die Ausführenden

16. August
Christian Döhring
Döhring
Christian Döhring (*1969) wuchs in Münster/Westfalen auf und studierte Kirchenmusik, Kirchliche Komposition und Dirigieren an der Folkwang-Hochschule Essen, dem Mozarteum Salzburg und der Musikuniversität Wien.  Seit 1997 lebt und arbeitet er in der Schweiz. Nach 17 Jahren musikalischer Arbeit an der ökumenischen Predigerkirche in Zürich wechselte er 2019 als hauptverantwortlicher Musiker an das Benediktinerkloster Fischingen TG. Er ist künstlerischer Leiter vom Chor Inscriptum und der Neuen Choralschola in St.Gallen. Zudem betreut Christian Döhring die Studierenden der Kirchenmusikschule vom Kanton Aargau in den Fächern Chorleitung und Gregorianik.

Neben der Kirchenmusik gilt sein grosses Interesse dem Musiktheater: in den vergangenen Jahren betreute Christian Döhring Produktionen zuRobert Schumann, Kurt Marti, Robert Walser und Egon Schiele. Im neuesten Projekt befasst er sich mit der musikalischen Ausarbeitung zu Thomas Bernhard „Alte Meister“ (Premiere Mai 2020).

23. August
Thilo Muster, Orgel, Samuel Freiburghaus, Taragot
Muster_Freiburghaus

Taragot und Orgel – 10 Jahre unterwegs!
Seit zehn Jahren ist das Duo Samuel Freiburghaus und Thilo Muster nun unterwegs und verzaubert sein Publikum mit der farbigen, virtuosen und leidenschaftlichen Musik des Balkans, der Gypsies und Klezmorim. Das unnachahmlich intensive Timbre des Taragots mischt sich aufs Wunderbarste mit den Klängen der Pfeifenorgel, die einmal wie eine ausgewachsene Brass-Band klingt, und dann wieder mit leisen Tönen bezaubert. Alle Arrangements sind „hausgemacht“ und in den zehn Jahren seiner Existenz hat das Duo ein ganz eigenes, verflochtenes Zusammenspiel entwickelt, bei dem man manchmal nicht mehr weiss, welches Instrument gerade spielt.
Stationen seiner Reisen sind unter anderem das Festival Toulouse les Orgues/F, das Festival Festiorgue Pays Basque/F, der Orgelpark Amsterdam/NL, das Mixtuur Orgelfestival Hoogstraten/BE, das Festival OrgelPLUS Bottrop/D, die Chagall-Konzerte Fraumünster Zürich/CH, das Heiden Festival/CH und viele andere.

Für das Label VDE-Gallo entstand 2015 eine international beachtete CD.
www.taragot-und-orgel.ch

Thilo Muster, Orgel
Der in Basel lebende Thilo Muster ist als konzertierender Organist regelmässig in ganz Europa zu hören: Festival Toulouse les Orgues, Berliner Dom, Gewandhaus zu Leipzig, Stiftskirche Stuttgart, Internationale Orgelfestwochen des Kultursommers Rheinland-Pfalz, Kathedralen zu Dresden, Genf, Lausanne, Zürich, Bern, Luçon, Auxerre, Festival in Magadino, Festival de Deiá/Mallorca, Reger-Festival in Tallinn (mit Unterstützung der Stiftung Pro Helvetia), etc.
In Deutschland geboren und aufgewachsen, studierte er an der Musik- Akademie der Stadt Basel unter anderem bei Guy Bovet (Solistendiplom mit Auszeichnung). Nach Preisen beim Concours Suisse de l’Orgue und beim renommierten Concours de Genève war er elf Jahre lang Titularorganist an der Kathedrale St. Pierre in Genf.

Thilo Muster entdeckt die Musik Rumäniens und des Balkans bereits als Dreizehnjähriger auf einer Schallplatte von Georghe Zamfir und Marcel Cellier. 30 Jahre später trifft er auf Samuel Freiburghaus und ist seitdem musikalisch mit ihm unterwegs.
www.thilomuster.info

Muster_Freiburghaus2

Samuel Freiburghaus, Taragot, Bassethorn, Klarinetten und Frula
Samuel Freiburghaus spielt im Trio AMAL (vorwiegend Balkanmusik) und im Duo mit dem Organisten Thilo Muster. Mit beiden sind in den vergangenen Jahren CDs entstanden.
Mit Herz und Seele widmet er sich seit 1980 der Musik des Balkans. Durch eindrucksvolle Begegnungen mit Musikern aus Osteuropa wird er immer wieder inspiriert und beeinflusst. Bekanntlich kennt Musik keine Grenzen und ihn interessieren gerade die Überschneidungen der Stile, die sich durch das Reisen der Musiker ergeben.
Samuel Freiburghaus blickt auf eine reiche Erfahrung mit verschiedensten Bands zurück, sei es als Leader, Mitspieler oder als Gast. Auftritte an Festivals in Frankreich, Spanien, Martinique, China, Ungarn und Rumänien und viele Konzerte in der Schweiz, u.A. die Konzerttournee mit Thilo Muster, sind Höhepunkte in seinem musikalischen Schaffen.
www.amalmusik.ch 

6. September
Benjamin Küng
Küng
Benjamin Küng (*1969) studierte an der Musikhochschule Winterthur Violoncello und Orgel und arbeitet an der Oberrheintal als Musiklehrer. Er leitet seit 19 Jahren das Jugendorchester der Musikschule Oberrheintal, pflegt mit seinen Schülern und Ehemaligen das Violoncelloensemble in sporadischen Proben und ist seit vielen Jahren Organist an der evang. Kirche Altstätten. Viele Auftritte in verschiedensten Besetzungen und Musikstilen gehören ebenso zu seiner Tätigkeit.


Programme

16. August
Werke von
Johann Sebastian Bach
Susanne von Soldt
Arvo Pärt
Ralph Vaughan Williams
Olivier Messiaen

 

23. August

 

 

6. September

Informationen

Eintritt frei – Kollekte